Bitte geben Sie einen Suchbegriff mit min. 3 Zeichen ein.

Überraschend brandbeständig: der Baustoff Holz

News | 07.12.2023

Fachtagung Bauen mit Holz - Brandschutz

Holz ist ein vielseitiges und vor allem sehr nachhaltiges Baumaterial, weil es beim Wachstum CO2 bindet. Dieser Baustoff ist aber auch überraschend brandbeständig und daher bedenkenlos für den Bau von Häusern einsetzbar. Das war die übereinstimmende Expertise der Referenten, die auf Einladung von IDM Südtirol und der Initiative ProRamus, die sich um den verstärkten Einsatz des Rohstoffes Holz bemüht, bei einer Fachtagung zum „Brandschutz im Holzbau“ vor Bauherren, Unternehmern, Planern und Entscheidungsträgern zum Thema gesprochen haben.

Gerade bei uns im Alpenraum ist Holz ein Baustoff, der wegen seiner breiten Einsatzmöglichkeiten, seiner Ästhetik und seiner vielen Vorteile bereits seit vielen Jahrhunderten eingesetzt wird. Hinzu kommt seine große Rolle bei der Erreichung der Klimaziele des Landes. Holz ist bekanntlich brennbar. Im Gegensatz zu gängigen Vorurteilen weist es jedoch bemerkenswerte Eigenschaften auf, die seine natürliche Brandbeständigkeit erhöhen. In Tests hat sich gezeigt, dass Massivholz Feuer sogar länger standhält als Stahlträger. Holz kann daher als verlässlicher und sicherer Baustoff angesehen werden.

Die Kombination aus natürlichen Eigenschaften und der ökologischen Nachhaltigkeit macht Holz zu einer attraktiven Wahl für Bauherren und Architekten weltweit. Bei sachgemäßer Konstruktion und Wartung kann Holz nicht nur ästhetisch ansprechende, sondern auch widerstandsfähige und langlebige Gebäude schaffen, die den Herausforderungen des Brandschutzes erfolgreich begegnen.

Fachvorträge zum Download:
Oskar Reiner
Thomas Schrentewein
Martin Teibinger (1)
Martin Teibinger (2)
Wilfried Beikircher

 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.
 
Weitere Informationen Akzeptieren