Bitte geben Sie einen Suchbegriff mit min. 3 Zeichen ein.
Deaf Chips Südtirol Holz Skateboard
Tobias Pircher

Skateboard

Deaf Chips

Kultur des Skateboardens

Bei der Erzeugung der Skate und Cruiser Boards wird auf die höchste Qualität der Bretter geachtet. Gleich wie beim Skateboard, besteht das Deck aus mehreren Schichten Holz. Diese werden mit stark haftendem Leim zusammengeleimt, um formstabile und robuste Boards zu garantieren. Die meist verbaute Holzart ist Ahorn.
Durch den Einsatz hochwertiger Materialien der Decks wird das Fahrgefühl über die Flexibilität beeinflusst. Aus Stabilitätsgründen besitzen die Holzcruiser eine geringere Flexibilität, was zu ein stabileres Fahrverhalten führt, da das Deck weniger in Schwingung gerät. 
Deaf Chips vereint höchste Ansprüche an Decks, Rollen und Lager in einem Produkt, um maximales Fahrvergnügen mit spitzen Fahreigenschaften zu gewährleisten.
Ausführender Betrieb
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK